Feuerwehr Brachwitz

Die Freiwillige Feuerwehr in Brachwitz

Schlagwort: freiwillige

Fasching bei der Kinderfeuerwehr Brachwitz

Fasching bei der Kinderfeuerwehr Brachwitz

Neben unserer Jugenfeuerwehr bildet die Kinderfeuerwehr in Brachwitz die Grundlage für eine erfolgreiche Nachwuchsarbeit. Mit viel Einsatz und Kreativität machen die Betreuer unserer Kinderfeuerwehr jede Ausbildung zu einem Erlebnis. Da auch die fleißigsten Kinder nicht immer nur lernen können, wurde in der Feuerwehr unserer Kleinsten ausgelassen Fasching gefeiert. Mit Fleiß und Spaß kommt man ans Ziel.

Danke an unsere Kinderfeuerwehr!

Aufgrund datenschutzrechtlicher Dinge, sind wir gezwungen die Bilder in einer sehr schlechten Qualität zu veröffentlichen.

 

FF Brachwitz und das Sommerfest

FF Brachwitz und das Sommerfest

Am 20.08.2016 war es endlich soweit. Das traditionelle Sommerfest in Brachwitz wurde wiederbelebt. Wie früher ist ein solches Fest nur mit dem Einsatz vieler Freiwilliger möglich. So war auch die Freiwillige Feuerwehr Brachwitz wieder mit dabei. Hauptaufgabe war die Organisation und Durchführung des Fußballturniers. Auch die Verpflegung mit Köstlichkeiten vom Grill und kühlen Getränken wurde durch die Kameraden abgedeckt. Trotz schlechter Wetterbedingungen konnten die Jungs der Feuerwehr alles schnell aufbauen, so dass das Turnier pünktlich starten konnte. Unsere Kameraden auf dem Fußballplatz kämpften sich durch die Spiele und errungen Siege und Unentschieden. Am Ende gewann die FF Brachwitz (Abbildung 1) das Fußballturnier vor Ostrau, Ghana, Morl und dem Burgwall. Unser Team am Grill und am Zapfhahn hatten alle Hände voll zu tun und bekamen sogar noch Unterstützung vom Brachwitzer Alpenverein, welcher federführend das zeitgleich stattfindende Volleyballturnier ausrichtete. Direkt im Anschluss wurden die Sieger der einzelen Turniere geehrt und ausgezeichnet

Brachwitzer Sommerfest Freiwillige Feuerwehr Brachwitz

Abbildung 1: Feuerwehr Brachwitz – Sieger des Fußballtournier

Nach dem Turnier wurde dann auch schnell alles abgebaut und aufgeräumt, denn das Sommerfest verlagerte sich am Nachmittag zur Felsenbühne. Gegen 15:30 startete ein gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen. Anschließend gab es noch eine Übung unserer Jugendfeuerwehr. Unser Jugendwart Martin Hartmann moderierte das Geschehen zu Land und zu Wasser. Es wurde eine „leblose“ Person (Hugo, unser Übungspuppe) auf der Saale gesichtet. Schnell wurde das Feuerwehrschlauchboot an der Fähre Brachwitz zu Wasser gelassen. Das Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) kam auf dem Landweg Richtung Saalekiez mit Blaulicht dazu. Ein Rettungstrupp machte sich mit Trage und Erste Hilfe Material bereit, die verunglückte Person an Land zu nehmen. Der Trupp auf dem Feuerwehrschlauchboot benötigte nur 2 Versuche, um die leblose Person ins Boot zu holen. Nach der Übergabe wurde die Person reanimiert und dem Rettungswagen übergeben.

Nach dieser sehr anschaulichen Übung wurde durch die Bürgermeisterin Frau Klecar persönlich die beiden neuen Fahrzeuge (Abbildung 2), das MTF und ein Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF-W), feierlich übergeben. Unser Wehrleiter hielt eine Rede zum Verlauf der Fahrzeugbeschaffung. Er dankte allen Beteiligten für Ihr Zutun, damit unsere schlagkräftige und junge Feuerwehr nun auch technisch gut aufgestellt ist.

TSF-W und MTF Freiwillige Feuerwehr Brachwitz

Abbildung 2: Die neuen Fahrzeuge der FF Brachwitz. Links der Mercedes TSF-W und rechts der VW MTF

Ein besonderes Highlight gab es dann auch noch für unsere Jugenfeuerwehr. Nach heftigen Debatten hat man sich schon wenige Tage nach der Disqualifizierung unserer Jugendfeuerwehr beim Jugenfeuerwehrzeltlager dazu durchringen können, dass diese Strafe überzogen war. Deswegen und aufgrund der höchsten Punktzahl gibt es jetzt 2 erste Plätze und einen davon belegt unser herausragendes Jugendfeuerwehrteam aus Brachwitz. Danke, ihr habt es verdient.

Vielen Dank an alle Kameraden. Großer Dank gebührt auch Steve Braun für die Federführung in der Organisation des Fußballturniers.

Der Beirat der Freiwilligen Feuerwehr Brachwitz

 

Testlauf Rosenbauer Fox 3

Testlauf Rosenbauer Fox 3

Heute konnten wir endlich unsere neue Tragkraftspritze Rosenbauer Fox 3 testen. Sie läuft gut und bringt guten Druck bei ordentlicher Menge. Ziemlich Leistungsstark!

Ein weitere Test folgt…

Kurzanleitung

vorher: Kontrolle Ölstand Getriebe(Achtung nur Schauglas, kein Stab), Ölstand Motoröl mit Stab, Tankstand kontrollieren

  1. Anschalten
  2. Ausgekuppelt starten
  3. im Standgas einkuppeln
  4. evtuell entlüften, Ansaugbetrieb
  5. Druckseite öffnen
  6. Druck mit Gas nach Bedarf einstellen